Lieber Mieter,

wir danken Dir für die Bereitschaft, an dieser Befragung zum Mietspiegel Jena 2015  teilzunehmen.

Über das folgende Eingabeformular kannst Du Angaben zu Deinem Mietpreis, den Nebenkosten, der Wohnungsgröße und -ausstattung machen. Gleich im Anschluss erhältst Du eine erste Einordnung, wie hoch Deine Miete im Vergleich zu der anderer Jenaer ist. 

Bitte lies Dir die Fragen in Ruhe durch und antworte möglichst in der vorgegebenen Reihenfolge. Die Genauigkeit der Antworten ist besonders wichtig. Bitte entnehme die notwendigen Daten Deinen Mietunterlagen (Mietvertrag, letztes Mieterhöhungsverlangen, Betriebskosten- und Heizkostenabrechnung und Mietzahlungsbeleg für den Monat März 2015 ). Bei Rückfragen, wende Dich einfach an uns. Wir helfen gern.

 

Persönliche Angaben
Angaben zur Wohnung

Zu Beginn der Befragung möchten wir Sie bitten, uns zunächst einige allgemeine Fragen zu Ihrer Wohnsituation zu beantworten.

Wohnlage*

Liegt diese Wohnung in einem Ein- oder Zweifamilienhaus?

Sind Sie oder eine andere Person aus Ihrem Haushalt Eigentümer dieser Wohnung/dieses Hauses?

Gehört die Wohnung oder das Gebäude (als Eigentum oder Teil-Eigentum) einem Angehörigen oder näheren Verwandten von Ihnen oder Ihrem Haushalt?

Sind Sie Untermieter (also nicht der Hauptmieter) dieser Wohnung?

Handelt es sich um eine Dienstwohnung (auch Hausmeisterwohnung) oder um eine Wohnung für Landes-/Bundesbedienstete?

Werden Teile der Wohnung (z.B. Küche oder Bad) auch von Mietern einer anderen Wohnung mit benutzt?

Wird die Wohnung oder ein Teil der Wohnung gemäß Mietvertrag gewerblich genutzt?

Ist die Wohnung als möblierte oder teilmöblierte Wohnung gemietet bzw. vermietet? (Küchenausstattungen wie Spüle, Herd, Einbauschränke zählen nicht als Möblierung oder Teilmöblierung)

Handelt es sich um eine mit Mitteln des Landes oder der Stadt geförderte Wohnung?

Wie groß ist die Wohnfläche der gesamten Wohnung einschließlich Küche, Bad, WC und Flur usw. einschließlich evtl. untervermieteter Räume?

Wie viele Wohn- und Schlafräume, ohne Flur, Küche, Bad und WC, hat die Wohnung?

Befindet sich das WC in der Wohnung (vom Vermieter gestellt, also nicht vom Mieter vollständig auf eigene Kosten eingebaut)?

Gehört zur Wohnung ein Bad/Duschbad (vom Vermieter gestellt, also nicht vom Mieter vollständig auf eigene Kosten eingebaut)?

Wird die Wohnung mit einer Sammelheizung (Fern-, Block-, Zentral- oder Etagenheizung, also keine Brennstoffnachfüllung von Hand) beheizt, die alle Wohnräume erwärmt (vom Vermieter gestellt)?

Wie viele Wohnungen gibt es insgesamt im Haus/in diesem Hauseingang?

Von wann stammt der Mietvertrag (Monat und Jahr), den Sie bzw. Ihre Familie, Ihr Haushalt für diese Wohnung abgeschlossen haben?


Seit wann zahlen Sie an den Vermieter die jetzige Netto-Kalt-Miete (aktueller Monat)?
(Gemeint ist die Wohnungsmiete ohne Betriebs- und Heizkosten, aber einschließlich von Modernisierungszuschlägen und/oder Zuschlägen wegen Kapitalkostenerhöhung. Nicht gemeint sind dagegen Erhöhungen der monatlichen Pauschalen von Heiz- und Betriebskosten.)
Bitte geben Sie das Datum der letzten Netto-Kalt-Mietenerhöhung an.


Die folgenden Fragen beantworten Sie bitte möglichst genau anhand Ihrer Mietunterlagen (Mietvertrag, Mieterhöhungsschreiben, Betriebskostenabrechnung usw.). Für die Mietpreiserhebung ist die aktuelle Miete ausschlaggebend, bitte setzen sie Beträge ein, die für den aktuellen Monat gezahlt werden. Bitte ziehen sie  Zu-oder Abschläge von Betriebskostenabrechnungen ab, wenn diese zufälligerweise auch im aktuellen Monat gezahlt bzw. erstattet werden.

Wie hoch ist die monatliche Netto-Kalt-Miete für den aktuellen Monat (Miete einschließlich eventueller Modernisierungszuschläge), ohne Betriebskosten
und ohne Heizkosten)?

Welcher Betrag wurde an Umlagen/Vorauszahlungen im aktuellen Monat für Betriebskosten gezahlt (z.B. Wassergeld/Entwässerung, Müllgebühren, Schornsteinfeger, Grundsteuern und Versicherungen, aber ohne die Kosten für Heizung und Warmwasser)?

Haben Sie an den Vermieter auch eine Pauschale/Umlage für Heizung und/oder Warmwasser gezahlt und wenn ja, in welcher Höhe im aktuellen Monat? Zahlungen, die Sie direkt an ein Energieversorgungsunternehmen entrichten, bitte nicht eintragen)?

Welchen Betrag haben Sie im aktuellen Monat an Ihren Vermieter insgesamt gezahlt? Sollten im aktuellen Monat außergewöhnliche Zahlungen
bzw. Rückzahlungen angefallen sein, wie z.B. die Jahresabrechnung bzw. Jahresausgleichsabrechnung für Betriebskosten und Heizung, Warmwasser, bitten wir Sie, diese Beträge gegebenenfalls vorher abzuziehen bzw. hinzuzurechnen.

Sind in der Zahlung für den aktuellen Monat an Ihren Vermieter weitere Zu- oder Abschläge enthalten? Bitte notieren Sie die Einzelbeträge (soweit nicht bereits in den Betriebskosten enthalten).

Ermäßigungen durch Mietvorauszahlungen, Mietdarlehen oder Kürzungen z.B. wegen Mietminderung

Sonstiges (bitte im Einzelnen notieren):

Auf der nächsten Seite würden wir Sie bitten, noch ein paar Angaben zu wohnwertminderndern und wohnwerterhöhendern Merkmalen Ihrer Wohnung zu machen. Bitte Zutreffendes ankreuzen.